Elektrotherapie (auch bei Lähmungen)

Elektortherapie ist ein Teil der Physiotherapie, bei der niederfrequente Stromformen zur Schmerzlinderung eingesetzt werden. Hauptsächliche Anwendungsgebiete sind alle akuten und chronischen Schmerzzustände bei chronisch degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates und chronischen Entzündungsprozessen.

 

Elektrotherapie kann helfen bei: 

  • Muskelschwäche 
  • Fussheberschwäche 
  • Bandscheibenvorfall 
  • Tennisarm 
  • Arthrosen 
  • Förderung der Durchblutung und des Stoffwechsels